Essstörung


Hypnose-Praxis-Test
Die Fernsehsendung “Betrifft“ von SWR3 hat zwei Frauen durch den Prozess einer Hypnose-Therapie begleitet.
Eine von ihnen hat eine schwere Allergie mit hochgradigem Asthma, verbunden mit einer grossen Angst zu ersticken.
Die andere Frau leidet seit fast 20 Jahren an Magersucht und Bulimie . Vor einigen Jahren kam die Alkoholsucht dazu. Um zu erfahren, wie die Hypnose-Therapie bei diesen beiden Frauen gewirkt hat, klichen Sie einfach hier.

Essstörungen
Essstörungen
Unter Essstörungen verstehe ich die folgenden Süchte:
  • Ess- und Fresssucht (Binge Eating)
  • Ess-Brech-Sucht (Bulimie oder Bulimia nervosa)
  • Magersucht (Anorexia nervosa)

Das Thema Übergewicht ohne psychischen Krankheits-Hintergrund wird auf der Seite Abnehmen näher beleuchtet.

Ess- / Fress-Attacken
Nimmt eine Person innert kürzester Zeit suchtartig, ungewöhnlich grosse Mengen an Nahrung zu sich, manchmal ohne hungrig zu sein, nennt man diese oft Ess- und Fressattacken.

Um Schuld- oder Scham-Gefühle zu vermeiden, wird oft allein im stillen Kämmerlein gegessen. Ausserdem treten beim Betroffenen nach dem Essen oft unangenehme Gefühle auf und das Verhalten wird als belastend empfunden.

Ess-Brech-Sucht (Bulimie oder Bulimia nervosa)
Menschen, die von der Ess-Brech-Sucht betroffen sind, erleben meist eine phobische Furcht vor der Gewichtszunahme obwohl sie meist normalgewichtig sind. Nach Ess-Attacken wirken sie einer Gewichtszunahme vor, indem sie ungesunde Gegenmassnahmen wie selbst herbeigeführtes Erbrechen, exzessive körperliche Betätigung, Abführmittel etc. anwenden. Dieses Wechselspiel aus Fressattacken und Erbrechen kann zu einem Ritual werden, das die Betroffenen als entlastend, befreiend oder entspannend wahrnehmen.

Die schweren Folgen von Ess-Brech-Sucht können ein gestörter Elektrolyt-Stoffwechsel, eine Entzündung der Speiseröhre, Zahnschäden sowie diverse Mangelerscheinungen sein.

Magersucht (Anorexia nervosa)
Betroffene nehmen sich trotz Untergewicht als zu dick war. Das Selbstwertgefühl hängt besonders stark von der Fähigkeit ab, das Körpergewicht kontrollieren zu können. Die Gedanken der Betroffenen kreisen stets um das Thema Ernährung, Gewicht und Körper.

Wie kann Hypnose helfen?
Eine Essstörung gleicht dem Symptom einer psychosomatischen Erkrankung. Sie zeigt eine seelische Dysbalance auf. So paradox es klingen mag: Die Essstörung ist das Symptom, welches ein tiefer liegendes Problem anzeigt.

Es ist daher wenig sinnvoll, das Essverhalten in den Fokus der Behandlung zu rücken. Viel aussichtsreicher ist das Eingehen auf die Frage, was zur rigiden Ansicht von „Schlank = liebenswert/gut“ resp. „Dick = schlecht“ geführt hat.

Meine Hypnose-Therapie setzt darauf, im Zusammenspiel mit dem Unterbewusstsein, die Balance zwischen Geben und Nehmen im menschlichen Miteinander wieder herzustellen, den Selbstwert der betroffenen Person zu stärken, die natürliche Körperwahrnehmung wieder erlebbar zu machen und die natürliche Fülle ausserhalb des Essens zu finden.

Achtung:
Als Hypnosetherapeut bin ich weder Arzt, Psychologe noch Heilpraktiker. Die von mir angebotene Hypnosetherapie versteht sich als unterstützende Massnahme. Sie ersetzt niemals die Versorgung durch die oben genannten Fachpersonen.

Ich stelle weder Diagnosen, noch verabreiche ich Medikamente und gebe auch keine Heilungsversprechen ab. Jeder Klient ist selbst für sich verantwortlich und sollte im Zweifelsfall die oben genannten Fachpersonen zu Rate ziehen. Auch das Absetzen von etwaigen Medikamenten fällt ausschliesslich in den Verantwortungsbereich des Klienten und wird von mir in keiner Form befürwortet oder abgelehnt.

Sollten Sie sich zur Zeit wegen irgend eines Leidens in medizinischer oder psychotherapeutischer Behandlung befinden, so unterbrechen Sie diese auf keinen Fall.

Näheres zum Ablauf einer Hypnose-Sitzung finden Sie hier:

Häufige Fragen und Antworten
Meine Methode
Konditionen

Haben Sie weitere Fragen? Wünschen Sie einen Termin? Oder bevorzugen Sie lieber einen Rückruf? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit mir auf. Meine Koordinaten finden Sie hier. Ausserdem haben Sie gleich hier und jetzt die Möglichkeit einen definitiven Hypnose-Termin online zu buchen:

Jetzt online Ihren Hypnose-Termin buchen:


Hypnosepraxis Rupperswil, im Kanton Aargau, in der Nähe von Aarau, Rohr, Biberstein, Auenstein, Küttigen, Erlinsbach, Buchs, Suhr, Gränichen, Entfelden, Hunzenschwil, Schafisheim, Staufen, Lenzburg, Seon, Niederlenz, Wildegg, Möriken, Hendschiken, Othmarsingen, Mägenwil, Holderbank, Schinznach, Veltheim, Wohlen, Baden, Wettingen, Oftringen, Zofingen, Spreitenbach, Brugg

Offcanvas Kontakt



Stefan Meier
Hypnose Therapeut
Aarestrasse 29 A
5102 Rupperswil

   +41 79 627 45 66
  Email

  

Termin buchen